Kultur in der Schauzeit

Kultur in der Schauzeit

Vier Wochen lang bespielen der Kulturkram e.V., die Initiative Fair Quer, das Nachbarschaftsprojekt und
das Mehrgenerationenhaus im Rahmen der Schauzeit Rheydt das Ladenlokal in der Mühlenstraße 56 mit
einem bunten Programm aus Konzerten, Workshops, Vorträgen und noch vielem Mehr.

Querkult_Plakat

Am 02.09 beginnt die Schauzeit in Rheydt. Gemeinsam dürfen Kulturkram, Fair Quer, das
Nachbarschaftsprojekt und das Mehrgenerationenhaus ein leerstehendes Ladenlokal in der
Passage zwischen der Haupt- sowie Mühlenstraße bespielen. „Querkult“ soll es heißen und
einen Raum für Kreativität und Begegnung im Herzen von Rheydt bieten.

 

Auf dem Programm stehen fast täglich diverse Veranstaltungen. Dabei bietet Kulturkram
MusikerInnen wie Marie Angerer und Paul Weber eine Bühne und laden außerdem zum
Mitmachchor, Spieleabenden und Kneipenquiz ein, wobei die letzteren in Kooperation mit der
Spieleoase Mönchengladbach ermöglicht werden. Damit für jeden oder jede etwas
Interessantes dabei ist macht Fair Quer in Form von Vorträgen und Kleidertauschparties auf das
aktuelle Thema der „nachhaltigen Mode“ aufmerksam.

Gemeinsam freuen sich alle auf einen belebten und bunten Monat in dem gemeinsamen
Ladenlokal „Querkult“ und laden zur Eröffnung am 02.09.17 ab 11:00 Uhr alle Neugierigen und
Interessierten herzlich auf einen Besuch in die Mühlenstraße 56 ein.

Weitere Informationen werden online unter www.kulturkram.de, sowie bei Facebook unter
Kulturkram MG“ zu finden sein.